Canon hat vor wenigen Tagen eine neue Firmware-Version für die Canon 5D Mark IV veröffentlicht.

Die neue Software bringt die folgenden Verbesserungen:

1. Support has been added for chromatic aberration correction, peripheral illumination correction, distortion correction, and Digital Lens Optimizer when using Digital Photo Professional to process RAW images captured with the following TS-E lenses: TS-E 17mm f/4L, TS-E 24mm f/3.5L II, TS-E 50mm f/2.8L MACRO, TS-E 90mm f/2.8L MACRO, or TS-E 135mm f/4L MACRO.
2. Fixes a phenomenon in which standard exposure may not be obtained, or an irregular exposure may result, when Silent LV (Live View) shooting with the following TS-E lenses: TS-E 50mm f/2.8L MACRO, TS-E 90mm f/2.8L MACRO, or TS-E 135mm f/4L MACRO.
3. Support for Exif 2.31 has been added.
4. Fixes a phenomenon in which the camera may not function normally when using the Camera Connect application to shoot a high frame rate movie.
5. Fixes a phenomenon in which error 80 may occur when HDR movies are shot using the Remote Live View Shooting function. (Applies only to Canon Log-supported cameras.)

So wird die neue Software in der Kamera installiert:

  1. Fimware herunterladen (ZIP-Datei)
  2. ZIP-Datei entpacken
  3. Speicherkarte (SD- oder CF-Karte) in der Kamera formatieren.
  4. Firmware-Datei (“5D….. .fir”) auf diese Speicherkarte kopieren
  5. Speicherkarte mit Firmware-Datei in die Kamera einlegen und Kamera einschalten (Akku sollte vollständig geladen sein)
  6. Das Menü öffnen und in die Einstellungen wechseln (Gelbes Menü)
  7. In diesem Menü zum letzten Menüpunkt navigieren (dort sollte vor dem Update “Firmware-Ver.: 1.0.4” angezeigt werden) und mit der “Set”-Taste öffnen
  8. Nun sollte die neue Firmware auf der eingelegten Speicherkarte gefunden werden und ein Update möglich sein (“OK” mit der Taste “Set” bestätigen)
  9. Anschließend wird die auf der Speicherkarte gefundene Firmware-Datei angezeigt, die nun erneut mit der Taste “Set” bestätigt werden muss.
  10. Das Update der Firmware 1.0.4 auf die neue Firmware Version 1.1.2 muss nun erneut bestätigt werden.
  11. Anschließend führt die Kamera die Aktualisierung durch, was ca. 3-4 Minuten dauert.

Die neue Firmware kann bei Canon Europe bereits heruntergeladen werden, bei Canon Deutschland ist sie noch nicht verfügbar. Die Software von Canon Europe kann jedoch problemlos auf einer Kamera die in Deutschland gekauft wurde installiert werden.

vorheriger Beitrag

Verlaufsfilter in der Landschafts­fotografie einsetzen

Nächster Beitrag

Kurztest: Canon EOS M50 Systemkamera

Autor

Martin

Martin

Spezialisiert auf Landschaftsfotografie, insbesondere in Skandinavien, Benelux, Deutschland.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.